Login

Mein Träger der SFD



Bild

Der soziale Friedensdienst Kassel bietet grundsätzlich Langzeitdienste für zwölf Monate an und gibt somit auch mir die Möglichkeit, mich im Ausland zu engagieren.

Kurz zur Geschichte: Der SFD wurde 1984 mit der Intention gegründet, Kriegsdienstverweigerern eine Alternative zum Wehrdienst anbieten zu können. Zunächst bot der Verein ausschließlich Zivildienststellen im Inland an, seit 1996 entsendet er auch ins Ausland.

Von dem SFD erhalte ich Unterstützung für meinen Freiwilligendienst. Dazu zählt die fachliche und persönliche Weiterbildung im Inland, durch Vor-und Nachbereitungsseminare, sowie organisatorische Unterstützung.
Der Verein ist Träger für das „Freiwillige Soziale Jahr“, für den „Bundesfreiwilligendienst“ und für den „Internationalen Jugendfreiwilligendienst“. Letzerer wurde im Jahr 2010 neu eingeführt und ich werde im Rahmen dieses Internationalen Jugendfreiwilligendienstes, kurz IJFD, meinen Freiwilligendienst in Togo absolvieren. Dieser ist ein Lern- und Bildungsdienst und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


- MarenW 2013-07-23

Kommentare