Login

Weihnachten f√ľr alle



Hallo ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch da oben im Norden gut? Es ist schon witzig sich vorzustellen wie bei euch die Tage zunehmend k√ľrzer und k√§lter werden und es bei euch allm√§hlich schon auf die Weihnachtszeit zugeht. Werden schon erste Weihnachtslieder angestimmt? Mit Sicherheit stapeln sich auch schon die Weihnachtsm√§nner in den Regalen der Superm√§rkte oder?...:P Da sieht es bei mir dieses Jahr, kaum verwunderlich, etwas anders aus.
Ich frage mich ob ich hier √ľberhaupt einmal in Weihnachtsstimmung kommen werde, w√§hrend es bei mir langsam auf das Ende der Regenzeit zugeht, was bedeutet, dass die Temperatur nochmal um ein paar Grade ansteigen wird. Neulich Abend haben Seraina und ich dem Eddih ein paar deutsche Weihnachtslieder vorgesungen. :D Doch so ganz hierher zupassen scheinen diesenicht. Ich bin gespannt wie dieses Weihnachten f√ľr mich so weit von euch entfernt werden wird.
Geplant ist derzeit ein Weihnachtsprojekt f√ľr die Kinder bei uns in Dj√©koto√©, der in D√©v√©m√© (das Dorf in dem die beiden anderen Freiwilligen, Darius und Amelie arbeiten) und unserer damaligen Nachbarskinder in Lom√©. Diesen Kindern wollen wir ein sch√∂nes Weihnachtsfest bereiten. Und ja, da kommt, wie es oft so ist, die Frage nach dem Geld ins Spiel. Die Menschen hier scheinen zwar auch mit wenig Geld durchaus sehr gl√ľcklich zu sein, doch manchmal, wie zum Beispiel bei Luxusartikeln, einer abwechslungsreichen Ern√§hrung oder der medizinischen Versorgung ist Geld dann doch unabdingbar.
Und hierf√ľr realisiertdie JSA seit 2004 zu jedem Jahresende das Projekt « Weihnachten f√ľr Kinder », um in den D√∂rfern der JSA-Kinderg√§rten ein Weihnachtsfest mit den Kindern des Dorfes zu feiern. Ziel des Projektes ist es jedem Kind ein Weihnachtsgeschenk √ľberreichen zu k√∂nnen. Au√üerdem haben wir vor ein leckeres Essen zuzubereiten, um zusammen mit den Kindern ein sch√∂nesFest zu feiern. Wir m√∂chten mit diesem Projekt vernachl√§ssigten Kindern der JSA-Kinderg√§rten erm√∂glichen,den Zusammenhalt der Menschen und der Familie zu sp√ľren.Gerechnet wird mit jeweils 50 Kindern in Dj√©koto√© und D√©v√©m√©, in Lom√© erwarten wir um die 30. Das Budget zur Umsetzung dieses Projektes betr√§gt 840.000 F CFA (1.282,45€).
Wenn ihr Lust habt unser Projekt mit zu unterst√ľtzen und einen kleinen Teil dazu beitragen wollt, den Kindern der JSA-Kinderg√§rten hier im S√ľden Togos ein sch√∂nes Weihnachtsfest zu bereiten, k√∂nnt ihr auf das untenstehende Konto eine kleine Spende √ľberweisen:

Bank: Ev. Kreditgenossenschaft Kassel eG
Name: Sozialer Friedensdienst Kassel e.V.
IBAN: De28 5206 0410 0100 0044 64
Betreff: Spende an den SFD - Maren Wallheinke

www.jsatogo.org

Schreibt mir hierf√ľr am besten nocheinmal eine kurze Email mit dem genauen Spendenbetrag. (m.wallheinke@live.de) Auch bei Fragen oder Anmerkungen stehe ich unter dieser Emailadresse gerne zur Verf√ľgung. Ich w√ľrde mich √ľber jede Unterst√ľtzung freuen und bedanke mich hierf√ľr schonmal im Voraus! Im Falle eurer Unterst√ľtzung erhaltet ihr zum kommenden Halbjahr eine Spendenquittung. Nat√ľrlich w√ľrdeich allen Spendern einen Bericht mit Fotos √ľber das Weihnachtsfest zukommen lassen! ;)

Bis dahin hoffe ich genießt ihr die nun kommende Weihnachtszeit.
Ich denk an euch,

eure Maren aus Togo


- MarenW 2013-11-16

Kommentare